Naturimkerei
Naturimkerei
 
Naturimkerei

Bienenkorbflechten (Kurse und Verkauf)

Leider können wir nicht einfach zum nächsten Imkerladen laufen und uns eindecken mit Imkermaterialien, sondern sind auf altes Wissen und alte Informationen angewiesen. Alles (wenn irgendmöglich) soll aus Naturmaterialien bestehen und von eigener Hand gefertigt sein.

Wissenswertes über die Bienenkörbe und Korbimkerei ist in der Schweiz mittlerweile Mangelware.

Aus diesem Grund bieten wir Kurse an, in welchen Du das traditionelle Bienenkorbflechten in Spiralwursttechnik erlernen kannst.

Dein Bienenkorb wird funktionstüchtig und lebensmittelecht sein, und genügt den notwendigen Massnahmen zur Pflege und Erhalt eines gesunden Bienenvolkes.

Die Kurse finden statt bei uns in Buch /SH, beim Verein Mellifera e.V. in Rosenfeld oder auf Anfrage auch bei anderen geeigneten Plätzen.

Derzeitig ist kein Kurs in Planung.

Kursinhalt

  • Du erlernst die Technik wie die Bienenkörbe verflochten werden, so dass sie auch was aushalten. (Ein guter Bienenkorb kann über 100 Jahre alt werden.)
  • Berechnung der Korbgrösse (ein normaler Korb sollte zwischen 20-30 Rauminhalt bieten).
  • Wir statten den Korb im Innenleben für Wildwabenbau und/oder Naturwabenbau fertig aus.
  • Du lernst wie ein Bienenkorb mit Lehm und/oder Wiesensalbe eingecremt wird und welche Nutzen dies genau mit sich bringt.
  • Am Tagesende nimmst Du Deinen eigenen, brauchbaren Bienenkorb mit nach Hause.
Material

Das Material für die Korbherstellung stellen wir Dir gerne zur Verfügung. Es steht das richtige Stroh und das richtige Flechtband bereit.
Werkzeug, wie zB den Pfriem (Vorstechwerkzeug) stellen wir zur Verfügung und kann bei uns gekauft werden. Diese Pfrieme werden bei unserem Schmied speziell nach altem Vorbild hergestellt.

Melde Dich bei Interesse oder zur Anmeldung bitte per Mail... (mit Name, Telefon und Adresse).

Bienenkorbverkauf

Je nachdem, können wir auch Bienenkörbe zum Verkauf anbieten. Bei Interesse bitte einfach anfragen.

Bienenkörbe flechten

  •